zum Inhalt springen

Publikationen


  • Burscheid, H. J. & Struve, H.: The Theory of Stochastic Fairness – its Historical Development, Formulation and Justification. In: W. Balzer, J. D. Sneed, C. U. Moulines: Structuralist Knowledge Representation – Paradigmatic Examples (Poznan Studies in the Philosophy of the Sciences and the Humanities, vol. 75) Amsterdam (Rodopi) 2000, pp. 69-98
  • Burscheid, H. J. & Struve, H.: Zur Entwicklung und Rechtfertigung normativer Theorien – das Beispiel der Gerechtigkeit von Glücksspielen. Dialectica vol. 55 (2001), S. 259-281
  • Burscheid, H. J. & Struve, H.: Die Differentialrechnung nach Leibniz – eine Rekonstruktion. Studia Leibnitiana, Band XXXIII/2 (2001), S. 163-193
  • Burscheid, H. J. & Struve, H.: Die Integralrechnung von Leibniz – eine Rekonstruktion. Studia Leibnitiana, Band XXXIV/2 (2002), S. 127-160
  • Burscheid, H. J. & Struve, H.: Mathematikdidaktik in Rekonstruktionen. Franzbecker (Hildesheim) 2010  
  • Burscheid, H.J. & Struve, H.: Zur historischen Entwicklung der Differential- und Integralrechnung: der Leibnizsche calculus. Der Mathematikunterricht Bd. 60, Heft 2 (2014), S. 4-13
  • Reiners, Chr. & Struve, H.: Gleichungen - Didaktische Implikationen aus der Sicht des Chemie- und Mathematikunterrichts. Praxis der Naturwissenschaften - Chemie in der Schule 3/60 (2011), S. 35-40
  • Schlicht, S.: Zur Entwicklkung des Mengen- und Zahlbegriffs. Springer (2016)
  • Spies, S. & Witzke, I.: Making Domain-Specific Beliefs Explicit for Prospective Teachers. In: Kathleen M. Clark, Tinne Hoff Kjeldsen, Sebastian Schorcht, Constantinos Tzanakis und Tinne Hoff Kjeldsen (Hg.): Mathematics, Education and History. Towards a Harmonious Partnership. Cham: Springer International Publishing (ICME-13 Monographs), S. 283–304 (2018)
  • Struve, H.: Vorstellungen von Materie als Anlass zur Theorieentwicklung - im Unterricht und in der Fachdidaktik. In: H. Fischler & Ch. S. Reiners (Hrg.): Die Teilchenstruktur der Materie im Physik- und Chemieunterricht, Berlin (Logos Verlag) 2006, S. 221-232
  • Struve, H.: Zum Umgang mit Mathematik - ein historisches Fallbeispiel. In: Mathematische Bildung - mathematische Leistung (Festband für Michael Neubrand). Hildesheim 2007, S. 129 - 145
  • Struve, H. & Müller-Hill, E. & Witzke, I.: Berkeley´s Kritik am Leibnizschen calculus. Journal for General Philosophy of Science.Vol. 46, 63-82 (2015)
  • Struve, H. & Witzke, I.: Eine wissenschaftstheoretische Analyse des Leibnizschen calculus – das Beispiel des Krümmungsradius. Studia Leibnitiana Band XL (2008), S. 29-47
  • Struve, H. & Witzke, I.: Ein Streifzug durch die Geschichte der Analysis - wie mathematische Sätze sich im Laufe der Zeit ändern. Der Mathematikunterricht Bd. 60, Heft 2 (2014), S. 14-18
  • Struve, H. & Witzke, I.: Zum Verhältnis von Mathematik und Physik - eine historische Betrachtung. Der Mathematikunterricht Bd. 63, S. 12-20 (2017)
  • Witzke, I.: Zur Problematik der empirisch-gegenständlichen Analysis des Mathematikunterrichtes. Der Mathematikunterricht, Jahrgang 60, Heft 2, S. 19-32 (2014)
  • Witzke, I. & Clark, K.M. & Struve, H. & Stoffels, G.: Addressing the Transition from School to University. In: Kathleen M. Clark, Tinne Hoff Kjeldsen, Sebastian Schorcht, Constantinos Tzanakis und Tinne Hoff Kjeldsen (Hg.): Mathematics, Education and History. Towards a Harmonious Partnership. Cham: Springer International Publishing (ICME-13 Monographs), S. 61–82 (2018)
  • Witzke, I. & Spies, S.: Domain-Specific Beliefs of School Calculus. In: Journal für Mathematik-Didaktik 37(1), S. 131-161 (2016)