zum Inhalt springen

Der Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften

Das Studium des Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften soll die Studierenden für das Unterrichten des Schulfachs "Sachunterricht" in seiner gesamten Breite qualifizieren. Im Rahmen der Lehrveranstaltungen lernen die Studierenden das Unterrichtsfach "Sachunterricht" wissenschaftlich und didaktisch zu reflektieren. Das integrative Verständnis der Didaktik des Sachunterrichts unterscheidet sich dabei grundlegend von der in den anderen Fächern üblichen Fachdidaktik. Der Lernbereich kann für das Lehramt an Grundschulen und das Lehramt für sonderpädagogische Förderung studiert werden.

Das Bachelorstudium

Zur Zeit befinden sich fast alle Studiengänge der Universität zu Köln in der Reakkreditierung. Dabei werden sie teilweise auf neue gesetzliche Vorgaben angepasst und verändert. Die neue Version des Bachelorstudiengang des Lernbereichs Natur- und Gesellschaftswissenschaften wird zum Wintersemester 2015/16 eingeführt werden und die alte Version von 2011/12 wird dann auslaufen. In der neuen Version werden die Anteile der Fächer gleichmäßig verteilt; die in der alten Version mögliche Schwerpunktbildung auf zwei Leitfächer entfällt. In der neuen Version umfasst das Bachelorstudium 4 Pflichtmodule sowie ein optionales Vertiefungsmodul. Detaillierte Informationen zu den neuen Modulen finden Sie Initiates file downloadhier.

Bachelormodule im LB Natur- u. Gesellschaftswissenschaften (Version 2015/16)
CodeModultitelEmpfohlenes FachsemesterLPGewicht in der Fachnote
LB-SU-B1Basismodul Natur- u. Gesellschaftswissenschaften1-21510%
LB-SU-B2Aufbaumodul Gesellschaftswissenschaften3925%
LB-SU-B3Aufbaumodul Naturwissenschaften4925%
LB-SU-B4Didaktik des Sachunterrichts5640%
LB-SU-B5Vertiefungsmodul Natur- u. Gesellschaftswissenschaften (optional für Lehramt an Grundschulen)66gesondert ausgewiesen

Das Masterstudium

Zum Wintersemester 2014/15 wurden für alle Studiengänge im Lehramt die entsprechenden Master of Education eingeführt. Im Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften besteht das Masterstudium aus zwei verpflichtenden, einem für das Lehramt an Grundschulen optionalem Modul und Anteilen am Praxissemester.

CodeModultitelEmpfohlenes Fachsemester*LPGewicht in der Fachnote
LB-SU-M1Fächerübergreifende Aspekte der Natur- und Gesellschaftswissenschaften1650%
ZFL-VPS-GS oder -SP Vorbereitung Praxissemester1gesondert ausgewiesen
LB-SU-M2Vertiefende Aspekte des Sachunterrichts3650%
LB-SU-M3Optional für Grundschule: Schwerpunktmodul Natur- und Gesellschaftswissenschaften49gesondert ausgewiesen

*Das zweite Mastersemester ist komplett für das neu eingeführte Praxissemester reserviert.

Detaillierte Informationen zu den Modulen finden Sie Initiates file downloadhier. Einige häufig gestellte Fragen werden auf unserer Seite Opens internal link in current windowFAQs beantwortet.