zum Inhalt springen

Vertiefungsmodule

In welchem Bereich kann/darf/muss ich vertiefen?

Wenn Sie das Studienprofil "Lehramt für Grundschule" gewählt haben, müssen Sie in einem Bereich ein Vertiefungsmodul durchführen. Das kann in einem Ihrer 3 Fächer bzw. Lernbereiche oder den Bildungswissenschaften geschehen.

Kann ich meine Bachelor-Arbeit nur in dem Fach schreiben, in dem ich das Vertiefungsmodul durchgeführt habe?

Nein. Nach §16 der Prüfungsordnung für den Lernbereich können Sie z.B. auch Ihre Bachelor-Arbeit im Zusammenhang mit dem Opens internal link in current windowFADS-Modul schreiben.

 

 

Bachelor-Arbeit

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um im Lernbereich meine Bachelor-Arbeit zu schreiben?

Wörtlich heisst es in der Prüfungsordnung (§16): "Im Studienprofil Lehramt an Grundschulen wird die Bachelorarbeit im gewählten naturwissenschaftlichen  oder gesellschaftswissenschaftlichen Leitfach in Verbindung mit dem jeweiligen Vertiefungsmodul verfasst oder mit Zustimmung einer Prüferin oder eines Prüfers in Verbindung mit dem Modul „LB-SU-B3-NG Fächerübergreifende Aspekte des Sachunterrichts I“ (FADS). Im Studienprofil Lehramt für sonderpädagogische Förderung ist das Anfertigen einer Bachelorarbeit im Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften nur in begründeten Ausnahmefällen auf genehmigten schriftlichen Antrag an den Fachprüfungsausschuss hin möglich."

Die Module, in deren Zusammenhang Sie die Arbeit schreiben wollen, müssen bei der Anmeldung der Arbeit abgeschlosssen sein. Zusätzlich müssen die beiden Basismodule erfolgreich beendet sein. Bitte beachten Sie, dass keine zwingende Verbindung zwischen der Vertiefung und der Bachelor-Arbeit besteht. Sie können also durchaus in Bereich sprachliche oder mathematische Grundbildung das Vertiefungsmodul belegen und Ihre Arbeit im Bereich Sachunterricht im Zusammenhang mit dem Opens internal link in current windowFADS-Modul schreiben.

Wie gehe ich praktisch vor, wenn ich mich entschieden habe, die Arbeit im Lernbereich zu schreiben?

Gehen Sie zu dem Dozenten/der Dozentin, bei dem/der Sie die Arbeit schreiben wollen. In ein vom ZfL herausgebenes Formular trägt dieser/diese das Thema und weitere Infos ein. Mit dem Formular gehen Sie zum ZfL, wo überprüft wird, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen. Nach einer kurzen Zeit erhalten Sie das Thema offiziell und dürfen mit der Arbeit beginnen. Danach haben Sie 10 Wochen Zeit, die Arbeit zu verfassen. Genaueres zur Anmeldung der Bachelor-Arbeit erfahren Sie auf dieser Seite des Zfls.